104.000 Kleidungsstücke in 3 Jahren

Die Kleiderkammer Alanya "Gönül Pinari" ist ein voller Erfolg

Die an das Amt für Soziale Arbeit der Stadt Alanya angebundene Kleiderkammer “Gönül Pinari” (Herzensquelle) hat in 3 Jahren insgesamt 104.572 Kleidungsstücke an 9.755 Bedürftige ausgegeben.

In der Kleiderkammer Alanya werden von den Bürgerinnen und Bürger gespendete Kleidungsstücke und mehr an Bedürftige ausgegeben. Die Kleiderkammer, die sich in der Abdullah Doğan Strasse in der Nähe der Markthallte befindet, hat in 3 Jahren insgesamt 104.573 Teile ausgegeben.

WAREN FÜR ALLE ALTERSGRUPPEN VORHANDEN 

Die Kleiderkammer verfügt über eine Abteilung  für Babies und Kinder, Damen und Herren und kann für alle Altersklassen Bekleidung, Schuhe und andere Textilien ausgeben. Wie in einem normalen Geschäft können Bedürftige sich Kleidung in ihren Grössen auswählen. Babyausstattung, Brautkleidung und Anzüge, von Sommer- bis Wintersachen, von Jeans bis hin zu Schuhen ist alles vorhanden und kann kostenlos ausgegeben werden. Oft kommen Bedürftige aus weit entfernt liegenden Stadtteilen oder Dörfern zu Fuss in die Stadt, um sich  in der “Herzensquelle” neue Kleidung zu beschaffen .

MEDIZINISCHE UND HAUSHALTSGERÄTE WERDEN ANGENOMMEN

Neben Bekleidung und Schuhen werden auch Haustextilien, Elektrogeräte und medizinische Hilfsmittel angenommen. Weissware oder Möbel in benutzbarem Zustand bei Neuanschaffungen, Lagerware und Auslaufmodelle werden von der Kleiderkammer gerne angenommen und an Bedürftige weitergegeben.

Kleidersammelstellen an 4 Orten

Der Direktor des Amts für Soziale Arbeit, Bilal Nurgül, bedankte sich bei den Spenden der Bürgerinnen udn Bürger, die es möglich machten, alle Bedürftigen mit Kleidung zu versorgen. Es würde im Jahr an etwa 3.500 Bedürftige 30.000 Teile ausgegeben. An 4 Stellen, nämlich auf dem Hacet Platz in der 25-Meter-Strasse, Cikcilli, Konaklı und Mahmutlar seien Kleidersammelstellen eingerichtet worden. Die dort gesammelten Kleidungsstücke werden in die Kleiderkammer gebracht und zur Abgabe an Bedürftige aufbereitet. Er dankte der Bevölkerung für die reichlichen Kleiderspenden.

BÜRGERTELEFON DER STADT KÜMMERT SICH UM DIE SPENDEN

Für grosse Spenden (Möbel etc) gibt es die Möglichkeit, diese von der Kleiderkammer abholen zu lassen. Wer diese abholen lassen will, kann sich an das Bürgertelefon der Stadt Alanya unter der Nummer  444 82 07 rund um die Uhr an die Mitarbeiter wenden.


Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren


 

Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren