Dreiseenfahrt im Juli – 1000 Farben blau

eine einmalige Rundfahrt abseits ausgetretener Pfade

Mit der lizensierten Agentur FREETIME TRAVEL  wird es in diesem Jahr eine ganz besondere Neuauflage unserer SEENTOUR geben – 5 Nächte, 6 Tage, Drei Seen…. und viel historisches & Natur. Wir kombinieren die einzigartigen Ausflugsziele der Region hinter der Mittelmeerküste zu einer aussergewöhnlichen Fahrt mit Kultur, Natur und Genuss.
Der Saldasee und auch die Lavendelfelder bei Burdur sind seit einiger Zeit ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge, wo man allerdings kaum mehr Zeit hat als für ein schnelles Foto fürs Erinnerungsalbum… wir werden am Saldasee 2 ganze Tage verbringen – als Highlight ein Grillabend mit Livemusik am Seeufer. Auch der wunderbare Eğirdirsee ist es wert, ihn etwas gemächlicher zu erleben – auch hier bleiben wir 2 Tage. Das gemächliche Beyşehir am gleichnamigen See mit seiner restaurierten Altstadt und den Storchennestern kann man an einem Tag ausreichend erkunden… der Abschluss unserer Fahrt wird ein Besuch bei den Lavendelfeldern bei Burdur sein – an einem Montag, wo der Besucherandrang am geringsten ist. Auch die türkische “Cittaslow” Yalvac und historische Stätten werden wir erkunden.

Einige Plätze sind noch verfügbar, die Teilnehmerzahl haben wir auf 20 Personen begrenzt. Der Preis pro Person beträgt 1950 TL (310 Euro) pro Person im Doppelzimmer. Der Einzelzimmerzuschlag beläuft sich auf ca 10 Euro pro Nacht und ist im Hotel direkt zu entrichten. Die Fahrt geht in eine Region, in der es so gut wie keinen internationalen Tourismus gibt – daher sollte unbedingt türkische Lira mitgeführt werden. Auch die Möglichkeit, umzutauschen oder Geld am Bankautomaten abzuheben, ist eingeschränkt. Verkaufs- oder Werbeveranstaltungen gibt es auf dieser Tour NICHT; mit einer Ausnahme: im Rehabilitationscentrum für verletzte/kranke Wildtiere LISINIA haben Sie die Möglichkeit, regional und ökologisch hergestellte Kosmetik und Lebensmittel zu kaufen. Mit dem Kauf unterstützen Sie zu 100% den Unterhalt der Wildtierstation, es gibt für den Reiseveranstalter oder Reiseleiter KEINERLEI Provision etc.

Die Route wurde so eingerichtet, dass Sie auch aus dem Ausland anreisen direkt am Flughafen Antalya zusteigen können (Abholzeit morgens gegen 08:00/08:30 Uhr, Rückkehr gegen 18 Uhr)

1.Tag Mittwoch 03.07. ALANYA – BEYŞEHİR
Abfahrt von Alanya ca 6 Uhr (gerechnet ab Stadtmitte)
Abholung von Gästen an der Shelltankstelle vor dem Flughafen (ca 08:00 Uhr)

Frühstückspause unter Platanen am Karacaören-Stausee / Gölbasi-Restaurant
Einchecken im Hotel Ali Bilir*** am Seeufer und der historischen Steinbrücke
im Zentrum von Beyşehir
Mittagessen in der Stadt
Besichtigung Altstadtviertel und Eşrefoğlu Camii
Quellheiligtum Eflatun Pınarı
Abends Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem See (fakultativ, ca 15-20 TL)
Abendessen im Hotel auf der Dachterrasse mit Seeblick
Übernachtung in Beyşehir

2. Tag Donnerstag 04.07. BEYŞEHİR – EĞİRDİR
frühmorgens Abfahrt vom Hotel
Besichtigung Yalvaç (Cittaslow)
Besuch des Bauernmarktes auf der Yeşilada (Halbinsel Eğirdir)
Abendessen in der restaurierten Kirche
Übernachtung auf der Eğirdir Halbinsel

3.Tag Freitag 05.07. EĞİRDİR
Abfahrt von Eğridir
Besichtigung Kovada Nationalpark
Pause für Mittagessen
Besichtigung Adada Antike Stadt
(wer möchte, kann natürlich auch einen Strandtag am See einlegen)
Abendessen auf der Halbinsel
Ubernachtung in Eğirdir

4. Tag 06.07. Samstag EĞİRDİR – SALDA
Abfahrt vom Hotel
Besichtigung Lisinia Wildtierstation
Pause für Mittagessen
Ankunft Saldasee und Abendessen im Hotel Lago di Salda

5. Tag 07.07. Sonntag SALDA
Saldasee
zur freien Verfügung
Machen Sie einen Strandtag am Maledivenstrand ODER Wanderung in den nahen Bergen
abends Grillfest am See mit Lagerfeuer und Livemusik

6. TAG 08.07. Montag SALDA – ALANYA
Abfahrt von Salda
Besichtigung Lavendelfelder
Ankunft abends Alanya


Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren


 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen


Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren