Türkei hebt Visumpflicht für 6 Länder auf

Bürger von sechs weiteren europäischen Ländern können ab nächsten Monat ohne Visum in die Türkei reisen, teilte das türkische Außenministerium mit.

Die Türkei wird die Visabeschränkungen für Touristen aus Österreich, Belgien, den Niederlanden, Polen, Spanien und Großbritannien ab dem 2. März aufheben, sagte Sprecher Hami Aksoy am Donnerstag.

Das neue visumfreie System ermöglicht die Einreise von bis zu 90 Tagen pro 180-Tage-Zeitraum.

Aksoy erklärte, dass die Entscheidung darauf abzielt, die touristischen Beziehungen zu den sechs Ländern zu stärken, und sagte, sie werde auch dazu beitragen, die wirtschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zu diesen Ländern weiter auszubauen.

Im Jahr 2019 besuchten 51,9 Millionen Menschen die Türkei, darunter 44,7 Millionen Ausländer und 7,2 Millionen türkische Expats.


Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren


 

Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren