Umbuchen statt stornieren – Bonus für Urlauber

Kunden mit Abreiseterminen bis zum 30. April, die auf einen späteren Termin umbuchen, erhalten bei Anex Tour, Bucher Reisen und Öger Tours einen „Solidaritätsbonus“ in Höhe von 10 Prozent des Reisepreises gut geschrieben. Sie können also bei einer Umbuchung über 110 Prozent des ursprüngliches Reisepreises verfügen.

Um Kunden dabei eine maximale Flexibilität zu gewähren, kann auf alternative Destinationen und Reisetermine bis in die Sommersaison 2021 hinein (bis zum 30.6.21) umgebucht werden. Ab sofort ist zudem auch eine markenübergreifende Umbuchung möglich – Kunden können also aus dem Programm aller drei Marken wählen.

„Wir möchten, getreu dem Motto „Don’t cancel. Modify!“, natürlich möglichst viele Kunden für eine Umbuchung gewinnen. Dafür gewähren wir ein Maximum an Flexibilität und bedanken uns mit dem Solidaritätsbonus für die Treue zu uns und auch für die Solidarität mit der Branche,“ kommentiert Anex Tour-Geschäftsführer Murat Kizilsac die aktuelle Regelung
Am vergangenen Freitag hatten Anex Tour, Bucher Reisen und Öger Tours alle Reisen mit Abreise bis zum 30. April 2020 abgesagt. Die Reisen werden kostenfrei umgebucht oder storniert. Gäste mit betroffenen Buchungen werden, je nach Buchungsweg, von den Veranstaltern oder von ihrem Reisebüro direkt kontaktiert.
Quelle: www.tourexpi.de


Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren


 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen


Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren