Wohin mit abgelaufenen Medikamenten?

Abgelaufene oder nicht benutzte Medikamente gehören nicht in den Hausmüll. In Alanya wurden dafür jetzt Sammelstellen zur sachgerechten Entsorgung eingerichtet.

In 30 Familiengesundheitszentren (Aile sağlık merkezi ) wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Alanya und der Bezirksgesundheitsdirektion je eine Sammelstelle für Abfallmedizin eingerichtet, um Arzneimittel zu entsorgen, ohne die Natur oder die Menschen zu schädigen.

Mit dem Projekt, das unter der Schirmherrschaft der Direktion für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung der Gemeinde Alanya vorbereitet wurde, um die falsche Entsorgung von Pharmazeutika zu verhindern und deren Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit zu beseitigen, werden veraltete, nicht verwendete Abfallmedikamente an einem einzigen Punkt gesammelt.

Bürgermeister Adem Murat Yücel: „Unsere Bitte an unsere Bürger lautet: Bringen Sie abgelaufene Medikamente zum Familiengesundheitszentrum und werfen Sie sie in die vorgesehenen Abfallbehälter. Die Entsorgung von Medikamenten im täglichen Abfall kann das Immun- und Hormonsystem von Menschen ernsthaft schädigen, wenn Luft, Wasser und Boden sowie die angebauten Lebensmittel und das Trinkwasser vermischt werden.“

Durch die Einrichtung der Sammelbehälter für die fachgerechte Entsorgung von Medikamenten werde die Umwelt und die Menschen geschützt, so der Bürgermeister.