Testcenter am Flughafen Antalya eröffnet

Ab 01.07.2020 wird der Regelbetrieb aufgenommen.

Die Gesundheitsdirektion der Provinz ANTALYA richtete am FRAPORT TAV International Antalya Airport ein Testzentrum für türkische und ausländische Staatsbürger ein, die vor der Abreise einen Coronavirus-Test durchführen lassen möchten. In der Türkei begann der Normalisierungsprozess aufgrund der Pandemie ab dem 1. Juni. Jetzt wurde ein Zentrum eingerichtet, in dem Coronavirus-PCR-Tests nach internationalen standards durchgeführt werden können.

Das 90 Quadratmeter große Zentrum, das am Ankunfts- und Abfluggate des internationalen Terminals 1 des Flughafens Antalya eingerichtet wurde, wurde ab heute in Betrieb genommen. Die Präsentation des Testzentrums mit 20 Mitarbeitern, bestehend aus Ärzten und Mitarbeitern des Gesundheitswesens und einer täglichen Testkapazität von 400 bis 500 Tests, wurde vom Gesundheitsdirektor der Provinz, Dr. Ünal Hulur vorgenommen. Der erste Test im Zentrum wurde an den Bildungs- und Kulturattaché Mehmet Savaş Kortay im TRNC-Generalkonsulat von Antalya durchgeführt, der für seinen Urlaub einen PCR-Test benötigt.

Dr. Ünal Hulur stellte fest, dass nach dem dreigliedrigen Treffen der Minister für Gesundheit, Auswärtige Angelegenheiten und Tourismus im Zusammenhang mit dem Beginn des Tourismus Laboruntersuchungen an Flughäfen wie Antalya und Istanbul eingeleitet wurden, insbesondere in Bezug auf stark frequentierte Flughäfen.

Die PCR-Tests werden in einem Testcenter am Ankunftstor des Internationalen Terminals durchgeführt. Sowohl unsere eigenen Bürger als auch Ausländer werden in dieses Center kommen und sich registrieren, und dann werden PCR-Proben entnommen.”  Hulur erklärte, dass das Testzentrum derzeit für die Anzahl der durchschnittlich ankommenden Passagiere angepasst ist.
Wir haben eine Wärmebildkamera vor der Passkontrolle, der Arzt und das Gesundheitspersonal sind dort 24 Stunden im Dienst.  Zeigt eine Kamera Fieber an, wird der/die Reisende in ein Isolierzimmer gebracht und die Probe entnommen. Diese Personen werden danach isoliert in ihre Hotels geschickt. Wenn die Testergebnisse vorliegen, werden wir sie, falls positiv, ins Krankenhaus bringen und die Kontakte nachverfolgen. Ist der Test negativ, kann der Urlaub beginnen.

Hulur sagte, dass sie darauf abzielen, PCR-Ergebnisse schnell zu liefern und Bürgern und Ausländern, die ins Ausland reisen, zu dienen: “Wenn aus den Ländern eine Notwendigkeit für eine Test der ausreisenden Passagiere besteht, können sie dies bereits in Antalya tun.” Hulur sagte, dass die tägliche Testkapazität am Flughafen zwischen 400 und 500 liegt. “Aber wir führen Tests in vier anderen Labors außerhalb von Antalya durch. Wir haben damit eine Kapazität von täglich 2500. Die Testcenter am Flughafen arbeiten rund um die Uhr. Der Test soll 15 Euro bzw 110 TL kosten und wird direkt vor Ort bezahlt.

 

 


Türkis Magazin ist kostenlos für Sie unterwegs. Möglich ist das durch die Unterstützung von Force Rent a car Alanya. Helfen Sie mit und besuchen Sie die Webseite www.rentacar-alanya.com