Zahl der Meeresschildkröten nimmt stark zu

Die Zahl der Nester der geschützten Unechten Karettschildkröten am weltberühmten türkischen Strand Iztuzu in der ägäischen Provinz Mugla hat 700 erreicht, die höchste Zahl bisher.

Yakup Kaska, Leiter des Forschungs-, Rettungs- und Rehabilitationszentrums für Meeresschildkröten in Mugla (DEKAMER), sagte der Anadolu Agency, dass in diesem Jahr eine Rekordzahl an Nestern gebaut wurde.

In normalen Jahren unterstütze eine Gruppe von 30 bis 40 Freiwilligen den Schutz der Nester, sagte Kaska und fügte hinzu, dass in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie nur die Mitarbeiter des Zentrums weiter arbeiteten.

Die Mitarbeiter beobachten über Nacht am Strand die Nester von Caretta Caretta, auch bekannt als Unechte Karettschildkröten.

Kaska betonte, dass die höchste Anzahl an Nestern zuvor 658 war und dass die Saison noch andauert und dass die Anzahl der Nester in den kommenden Tagen weiter zunehmen wird.

Unechte Karettschildkröten werden von der Internationalen Union für Naturschutz als gefährdete Art eingestuft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen