Feierlichkeiten zur 800-Jahr-Feier von Alanya

Alaadin Keykubat, der sedschukische Sultan, ist in Alanya allgegenwärtig – in Namen von Stränden und Strassen, als Statue und nicht zuletzt in den Farben der Stadt (Türkis) und als Symbol mit dem seldschukischen Doppeladler. War doch nach der Eroberung Alanya die Winterresidenz und zeitweise Hautpstadt der Seldschuken-Herrscher, die der Region eine erste große Blütezeit bescherten.
Über das genaue Jahr der Eroberung herrscht in der Literatur keine Einigkeit. Sicher ist jedoch, dass die Eroberung nach 1221 stattfand. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Eroberung Ende 1222 oder Anfang 1223 stattfand.  Heute beginnen damit die Veranstaltungen zur 800-Jahr-Feier Alanyas . Es werden die historischen Gebäude, die von der Stadt Alanya originalgetreu restauriert wurden, eröffnet. In den Jahren 2022 und 2023 wird dann durch zusätzliche Seminare und Konferenzen die Geschichte und Kultur Alanyas beleuchtet

DAS ZENTRUM DER VERANSTALTUNG WIRD İÇKALE SEIN
Am Samstag, den 06. November, ist die erste Station des Festprogramms İçkale, die innere Burg auf der Spitze des Burgbergs. Das Programm  beginnt um 16:00 Uhr mit Protokollreden. Es wird fortgesetzt mit einem Konzert der anatolischen Sopranos (3 Sopranos), bestehend aus den Staatsopern- und Ballettsolisten Çiğdem Önol Funda, Saltaş Ateşoğlu und Esin Talınlı, und einem Ney-Konzert, einschließlich der “Ausgrabungsausstellung für Archäologie”, “Fliesenwandprojektausstellung”, “Alanya Castle and Seldschukische Fliesenausstellung”, “Handwerker von den Seldschuken bis zur Gegenwart” und “Münzen-Ausstellung” werden eröffnet.

VON DER GEMEINDE ALANYA RESTAURIERTE HISTORISCHE GEBÄUDE WERDEN ERÖFFNET
Die Feierlichkeiten auf der Burg von Alanya werden mit der Eröffnung historischer Gebäude fortgesetzt, die von der Gemeinde Alanya restauriert wurden. Dazu gehören das Emin Kayhanlar House (Herbarium), das Haus der kulinarischen Kultur der Gemeinde Alanya und Bedesten (mittlere Burg).

Zur Eröffnung des historischen Basars Bedesten wird das Oratorium „Die Geschichte einer Stadt“ Alaiye inszeniert. Im Rahmen des Programms werden das Verwaltungszentrum des Alanya Castle Area Management Center und das Demirtaş Hunting Lodge der Gemeinde Alanya eröffnet.

GÜLBEN ERGEN KONZERT
Am Abend findet dann hinter der Belediye ein Open Air Konzert mit Gülben Eren statt, der Eintritt ist frei.

DIE BENUTZUNG DER SEILBAHN IST KOSTENFREI HEUTE   von 12:00 bis Mitternacht