Anmeldeschluss für den 11. Weihnachtsmarkt in Alanya

Da die Inzidenzen in der Provinz Antalya nach wie vor niedrig sind (auch wenn sie leider auch hier steigen, wenn auch langsam) kann dieses Jahr der beliebte Weihnachtsmarkt, oder besser Neujahrsmarkt, wie er nun heisst,  zum 11. Mal stattfinden. Im letzten Jahr war er leider den strengen Lockdowns zum Opfer gefallen. Dieses Jahr kann er dann wieder an zwei Tagen am 11. und 12. Dezember stattfinden. 

Die Vorbereitungen für den Internationalen Neujahrsmarkt Alanya, der vor 11 Jahren von der Stadt Alanya und der Ausländerversammlung begonnen wurde und dessen Einnahmen behinderten Menschen zugute kommen, sind abgeschlossen. Der Markt findet am Samstag, 11. Dezember zwischen 12.00 und 24.00 Uhr und zwischen 10.00 und 22.00 Uhr am Sonntag, 12. Dezember im Bereich hinter der Stadtverwaltung von Alanya statt.

ZWEI TAGE WEIHNACHTSMARKT

Die Veranstaltung wird in diesem Jahr wie 2019 als zwei Tage geplant, es haben sich bereits viele Aussteller gemeldet, die Geschenk- und Saisonartikel, Souvenirs, Kunstgewerbe sowie Speisen und Getränke aus aller Welt anbieten werden. Ausserdem gibt es auch Werbestände grosser Firmen in Alanya, die damit das Spendenaufkommen erhöhen – in der Regel treten sie als Sponsor auf und bezahlen weitaus höhere Gebühren als private oder kleingewerbliche Anbieter. Begleitet wird die Veranstaltung von Bühnenshows und Konzerten.

BEISPIEL DER TOLERANZ 

Mit dem 11. Alanya Internationalen Neujahrsmarkt, der viele Menschen und Pressevertreter aus der ganzen Welt anzieht, wird ein großer Beitrag zur Werbung für Alanya im Ausland geleistet. Touristen, Residenten (hier liebevoll “Neu-Alanyaner” genannt) und Einheimische zeigten in den vergangenen Jahren sehr großes Interesse am Markt, der das schönste Beispiel für Toleranzkultur und Solidarität ist.

BEWERBUNGSSCHLUSS 01. DEZEMBER
Die Bewerbungsfrist für Standbetreiber endet am 1. Dezember 2021. Das Antragsformular kann persönlich bei der Direktion für Umweltschutz und Kontrolle der Stadt Alanya ausgefüllt werden. Alternativ kann das Formular von der Webseite der Stadt Alanya heruntergeladen und an cevre@alanya.bel.tr per E-Mail gesendet werden.