Drei Deutsche innerhalb von 3 Tagen ertrunken

3_gunde_3_alman_uyruklu_turist_bogularak_hayatini_kaybetti_h11245_5c1c1Am letzten Wochenende sind innerhalb kürzester Zeit drei deutsche Urlauber im Meer vor Side – Colakli ertrunken.

Der erste war der 80-jährige Paul Sch. der mit Sohn und Schwiegertochter nach Side gekommen war. Er konnte zwar in der Klinik zu der er gebracht wurde, wiederbelebt werden, konnte aber später dennoch nicht gerettet werden. 



Sie möchten gerne weiterlesen? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit! Diesen Artikel können Sie mit folgenden Abonnements in voller Länge lesen:

Standard (gratis) , Türkis Plus 6 und Türkis PLUS 12
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:


Log In Register




Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren


 

Ihnen gefällt der Artikel? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit!  Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Ich möchte das TÜRKIS MAGAZIN abonnieren