Über Martina Yaman
Seit Mai 2001 lebe ich in Alanya, verheiratet und Mama von 2 kleinen Monstern (nein, im Ernst:, von 2 tollen Kindern, Selimhan und Selin). Neben der Familie beschäftige ich mich hauptsächlich damit, die Webseite des Türkis Magazins zu administrieren, etwas im Geschäft meines Mannes (Autovermietung und Reisebüro) mitzumischen und wenn dann noch Zeit ist, zu fotografieren und mein grosses Hobby, die traditionelle Ebru-Kunst ("Papier marmorieren") zu betreiben. Meine Gedanken und Bilder finden Sie hier....

Wer solche “Freunde” hat….

4. Mai 2017 0

Jeder, der an der Türkischen Riviera (oder irgendwo sonst in der Türkei, wahrscheinlich) lebt, hat schon einmal so seine Erfahrungen mit einem ganz speziellen Berufsstand gemacht, der – glaubt man [weiterlesen]

Bombola gibt auf

17. November 2016 0

Nicht nur die Ära „Türkis Magazin“ geht zu Ende, auch der traditionsreiche Bombola Verein gibt ein Jahr vor seinem zehnten Jubliäum auf und hat zum 31.10.2016 seine Pforten für immer...


Sie möchten gerne weiterlesen? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit! Diesen Artikel können Sie mit folgenden Abonnements in voller Länge lesen:
Standard (gratis) , Türkis Plus 6 und Türkis PLUS 12 Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Log In Register


Auf den Spuren Alaeddin Keykubats

16. September 2016 0

Mit dem Sultan Alaeddin Keykubat verbindet die Stadt Alanya ein besonderes Verhältnis. Alanya war in der Blütezeit der Seldschuken, deren Hauptstadt Konya war, der „Hafen“ der Stadt und gleichzeitig die...


Sie möchten gerne weiterlesen? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit! Diesen Artikel können Sie mit folgenden Abonnements in voller Länge lesen:
Standard (gratis) , Türkis Plus 6 und Türkis PLUS 12 Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Log In Register


ein Land im Umbruch – Editorial vom 15.08.2016

16. August 2016 2

Befürchtungen gab es ja schon lange, aber was die Türkei in den vergangenen Wochen erlebt hat, hat wohl in dieser Form niemand erwartet. Der Putschversuch wird das Land auf lange...


Sie möchten gerne weiterlesen? Dann registrieren Sie sich bitte und unterstützen Sie unsere Arbeit! Diesen Artikel können Sie mit folgenden Abonnements in voller Länge lesen:
Standard (gratis) Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier:

Log In Register


1 2